Regulärer Schulbetrieb zunächst bis zu den Osterferien ausgesetzt

Aktuelle Informationen zu Corona

In Hessen findet seit Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr statt. 

 

Öffnungszeiten
Sekretariat und Schule bleiben während der regulären Unterrichtszeiten komplett geöffnet, auch innerhalb der ersten Fereinwoche. Sie können auch einzelne Termine mit Lehrkräften vereinbaren.

 

Notfallbetreuung - auch an Wochenenden und Feiertagen möglich!

Bei Bedarf wird für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 6 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen eingerichtet. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Wenden Sie sich dazu bitte an das Sekretariat, Tel. 102-3310. Wir unterstützen gerne betroffnen Elternhäuser bei dieser gesellschaftlichen Aufgabe.
Weitere Informationen, Voraussetzungen und das Anmelduformular finden Sie auch hier!

Sollten Sie dennoch während der Ferienzeit oder Feiertage keinen Kontakt bekommen, so nutzen Sie gerne die Notfallnummer des Schulamtes.
Notfalltelefonnummer für Eltern im Rahmen der Notbetreuung
0661 / 8390-146

 

Praktika, Elternabende, schulische Veranstaltungen, etc.

Alle Praktika und angekündigten Elternabende entfallen. Ebenso werden alle Exkursionen, Schüleraustausche, Studien- und Klassenfahrten bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 abgesagt.

 

Aufgabenübermittlung und Lehrerkontakt

In den Klassen bestehen unterschiedliche Kommunikationswege. Alle Klassenleiter haben aber Kontakt zu ihren Schülern. Auch vereinbarte Gesprächstermine sind möglich. Sollte das im Einzelfall nicht klappen, so informieren Sie uns bitte dazu. 

Für alle Schüler gibt es mindestens wöchentlich aktualisierte Aufgaben und Anweisungen zur Erledigung, die über die Homepage eingesehen werden können (siehe unten). Das Passwort gibt es von der Klassenleitung.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie in den Pressemittteilungen und auf den Seiten des Kultusministeriums.

Götterfunke Hoffnung: Mit Beethoven gegen die Coronakrise

Daheimbleiben ist in der Coronakrise das Gebot der Stunde. Das bedeutet viel Einsamkeit und wenig Kontakt zu Kultur. Eine Aktion änderte das für ein paar Minuten: Auf vielen Balkonen und Terrassen, auch in Fulda erschallte Beethovens "Ode an die Freude". Einige unserer Bläser waren auch dabei! Danke und weiter so, liebe Bardoschüler und -Bardoschülerinnen! 
Voller Zuversicht und gegenseitiger Unterstützung.

“Hackedicht” an Bardoschule: Reise in die Welt der Drogen mit Eisi Gulp

Eisi Gulp hat sicher keine leichte Aufgabe. Der Künstler tourt durch Deutschlands Schulen, um junge Menschen für die Risiken des Drogenkonsums zu sensibilisieren. Zum Glück kommt er in der Bardoschule ohne erhobenen Zeigefinger aus.

Das ist mal ein Auftritt. Da hampelt, zappelt und zuckt am Dienstagvormittag ein hagerer Mann Mitte 60 zum Song „Sex Machine“ von der Soul-Legende James Brown über die Bühne der Turnhalle der Bardoschule in Fulda. Eisi Gulp nennt er sich. Sein bürgerlicher Name: Werner Eisenrieder. Mit dieser Show zieht der Schauspieler, Kabarettist und Komödiant aus Bayern seit Jahren durch deutsche Schulen.

Gulps Auftritt ist Teil der Schultour „Hackedicht“ der Krankenkasse Knappschaft. Die ist früher speziell im Bergbau unterwegs gewesen, hat daher einige Mitglieder in Neuhof, heute steht sie allen Berufszweigen offen. Mit der Schultour will die Knappschaft Schülerinnen und Schüler über die Risiken des Drogenkonsums – und dabei geht es nicht nur um illegale Drogen – aufklären.

mehr lesen

Sportklassen zu Gast bei den Löwen

Ein sportliches Event für die fünfte und siebte Sportklasse der Bardoschule Fulda stand am 16.02.20 auf dem Programm. Der Besuch bei den Löwen Frankfurt war ein weiteres Highlight nach dem Besuch bei der Eintracht Frankfurt im Herbst. Die beiden Klassen wurden in der 3x20min Spielzeit mitgerissen von der sensationellen Stimmung in der Eissporthalle. Das Einlaufen der Spieler zu Beginn mit Feuerfontänen, die Musikeinlagen und die Gesänge der Fans motivierten die Schüler und Schülerinnen mitzujubeln. Besonders spannend war der Verlauf des Spiels, da beide Mannschaften gleich stark spielten und somit die Partie mit 4:4 endete. So ging es in die automatische Verlängerung von fünf Minuten. Die Mannschaft, die zuerst ein Tor erzielte, gewann das Spiel. Die Klassen verfolgten gebannt das Spiel und tatsächlich entschieden die Löwen in Minute drei das Spiel mit 5:4.

 

Es war wiedermal ein gelungener Tagesausflug für unsere Sportklassen und wir freuen uns, dass wir auf diese Art den Schülern und Schülerinnen verschiedene Sportarten nahbringen können und einen gewissen „Sportsspirit“ vermitteln können.

 

Wohnung zu vermieten! - Umweltprojekte als Prüfungsthema!

Im Rahmen der Hauptschulprojektprüfungen am 13.2.2020 haben sich Team 1 mit Florian, Daniel, Baran und Jedeon sowie Team 2 mit Jan und Marvin intensiv mit den Möglichkeiten des Artenschutzes auf dem Schulgelände beschäftigt:

 

Viele Informationen zum Aussehen und  Verhalten der Igel sowie zu den Gefahren, denen die Igel ausgesetzt sind, sind von Team1 zusammengetragen worden. Außerdem  entstanden „Unterkünfte deluxe“. Die Schüler  haben  zwei Igelhäuser gebaut, die im Frühjahr ihren Platz im Schulgarten finden werden.

 

mehr lesen

Land fördert Sanierung der Bardoschule

Digitalstaatssekretär Burghardt überreicht
Förderbescheid über Euro100.700
Das Land Hessen unterstützt die Stadt Fulda bei der Sanierung der Bardoschule. Möglich macht dies das Investitionsprogramm der HESSENKASSE.
Auch die Bardoschule erhält eine ansehnliche Förderung. Hier ist seitens der HESSENKASSE ein Investitionsvolumen von 100.700 Euro vorgesehen. Verwendet wird das Geld für die Sanierung der Fach- und Klassenräume sowie Flurbereiche im Bauteil „D“. „Die Bildung unserer Kinder ist für die Stadt Fulda eines der großen Zukunftsthemen. Gute Lernbedingungen und eine gute Ausstattung unserer Schulen sind dafür unerlässlich. Aus diesem Grunde freuen wir uns über die Unterstützung des Landes Hessen, mit deren Hilfe notwendige Sanierungsarbeiten in der Marquardschule und in der Bardoschule vorgenommen werden können. Sie werden zu einem besseren Lernklima an den beiden Bildungseinrichtungen beitragen und bilden wichtige Investitionen in die Jugend – also in die Zukunft – unserer Stadt,“ ergänzt Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.

Skikurs in der Axamer Lizum 2020

Dieses Jahr fand unsere alljährliche Skifahrt in die Axamer Lizum vom 01.02. bis zum 07.02.20 statt. Eine Besonderheit bei dieser Fahrt war eine Premiere. Das Domgymnasium hat sich uns angeschlossen und gemeinsam als ein großes Team „Fulda“ sind wir nach Österreich gefahren.

Schon im Bus haben sich Freundschaften entwickelt und die gemischte Zimmereinteilung war einfacher als gedacht. Nach acht Stunden sind wir gut im Hotel angekommen und durften die Zimmer beziehen und unsere Skisachen ausleihen. Schon als wir die Berge sahen, waren wir sehr aufgeregt und voller Vorfreude auf die kommenden Tage.

Am ersten Abend haben wir uns alle im Flur versammelt und unsere Lehrer haben uns erklärt wie die nächsten Tage geplant und ablaufen sollen. Wow, von uns wurde ganz schön was erwartet.

Nach der ersten Nacht starteten wir voller Motivation. Die vielen Schüler und Schülerinnen wurden eingeteilt in verschiedene Gruppen nach Können. Die Lehrer und Lehrerinnen haben sich viel Mühe gegeben und viel Geduld bewiesen. Schon beim Einsteigen in die Skier, gab es Probleme, aber andere Super-Skifahrer waren den ganzen Tag nicht gesehen. Hätten wir gewusst, dass am Ende der Woche Ski fahren gar nicht so schwer ist, hätten wir uns noch mehr gefreut.

mehr lesen

Mathematikwettbewerb 2019/2020

Zum Start ins neue Jahr durften 6 Schülerinnen und Schüler die Siegerurkunden des Mathewettbewerbs entgegennehmen. Durch mathematisches Können, kombiniert mit guter Vorbereitung haben sich Luis Heiner(R8a), Georg Appelhans(H8a), Leni Kontosoglu (R8d), Florian Langemann (R8d), Karl Gaß (H8a) und Carnelia Baumbach (R8c) die nächste Runde des Mathewettbewerbs des Landes Hessen verdient.
Wir gratulieren und wünschen ihnen viel Glück für Runde 2. 

 

Sportklasse R7 Skifahrt Axamer Lizum 2019 - Tagebuch HIER

Sportklasse R7 Skifahrt Axamer Lizum 2018 - Tagebuch HIER!

T- Shirts "Bardoschule - Starke Schule"  für 5€!

 

NAVIBLAU (dunkel), in den Größen 152, 164, M, L.

Während der Pausen und nach Unterrichtsschluss im Sekretariat erhältlich!

 

Shirt durch Anklicken vergrößern!

London und Südengland alljährlich mit Klassen 8, hier 17.04.-23.04.2016  Bilder...